Your Travel Designer in Bassano Del Grappa and The Land of Venice

Die 10 besten Dinge, die man in Bassano del Grappa tun kann

We’ve put together a bucket list of our favorite experiences and activities in Bassano that our town offers to tourists and locals. Share the ones you find out about at #aDayinBassano

Video abspielen
Bassano del grappa town near Venice bridge and attractions

Wenn Sie Bassano besuchen, sollten Sie die kultige Holzbrücke überqueren. Die im Stadtzentrum liegende “Ponte Vecchio” („alte Brücke“) überquert den Fluss „Brenta“ und ist das Wahrzeichen der Stadt. Seit ihrer Entstehung im 13. Jahrhundert wurde sie mehrfach umgebaut und ausgebessert.

Die Brücke trägt die unverkennbare Handschrift des visionären Renaissance-Architekten Andrea Palladio (1508 – 1580) und wurde komplett aus Holz gebaut. Eine neuere Brücke überquert den Fluss im Süden.

Die “Ponte Vecchio” gilt als Meisterwerk der Ingenieurskunst und ist selbst mit heutigen Technologien schwer zu rekonstruieren. Bei Restaurierungen in den letzten Jahren standen Baufirmen tatsächlich immer wieder vor der Schwierigkeit, das ursprüngliche Design zu rekonstruieren.

Sie trägt in der italienischen Geschichte eine besondere Bedeutung, da sie während des Ersten Weltkriegs von der auf Gebirgskrieg spezialisierten Alpini-Truppe überquert wurde.

Über die Brücke ist die Alpini-Truppe im Krieg 1915-1918 gegen Österreich-Ungarn an die Front gelangt. Während des Zweiten Weltkrieges wurde sie vom Partisanenaufstand gesprengt.

In der Regel beginnt jeder Besuch in Bassano mit einem Spaziergang über die Brücke – sie ist eine absolute Touristenattraktion. Die “Ponte Vecchio bietet Touristen die Gelegenheit, auf die Berge zu Blicken und atemberaubende Fotos vom Panorama festzuhalten.

Die beeindruckende Aussicht verändert sich in den verschiedenen Jahres- und Tageszeiten, je nachdem, wie die Lichtverhältnisse sind. Das macht die Brücke zum idealen Ort für Kunstschaffende und Fotografen, die das perfekte Foto von Stadt schießen wollen.

Poli Grappa museum in bassano del grappa italy

Am östlichen Ende der Brücke versammeln sich die Einheimischen zur Happy Hour bei Nardini, der ältesten Brennerei Italiens, welche auf das Jahr 1779 zurückgeht und immer noch Drinks in ursprünglicher Retro-Atmosphäre serviert.

Bei einem Besuch in Bassano sollten Sie neben der umfangreichen Spirituosenauswahl unbedingt die bittere Hausspezialität, den “mezzo e mezzo”, oder ein “acqua di cedro” (Zedernwasser) bestellen.

Ein paar Schritte weiter befindet sich das Grappa-Museum des Konkurrenten „Poli“, in dem Sie bei freiem Eintritt praktisch unzählige Grappa-Sorten riechen und testen können.

In der Kolonnade zwischen den beiden großen Plätzen betreibt die Familie Beltrame ihre “Bottega del Pane“. Die alte Bäckerei ist bei Einheimischen und Kunden aus den umliegenden Städten vor allem wegen seiner kultigen “Pizzetta” („kleine Pizza“) bekannt und bietet darüber hinaus noch andere köstliche Backwaren von hervorragender Qualität.

night panorama of bridge in bassano del grappa near Venice Italy

Das äußerst pulsierende und lebhafte Nachtleben von Bassano bietet sehr interessante Ausgehoptionen für Menschen jeden Alters und jeder Präferenz. Die über das gesamte Stadtzentrum verteilten Bars und Treffpunkte halten einzigartige Erlebnisse im geschmackvollen Rahmen bereit.

So hat das kürzlich eröffnete „ Palazzo delle Misture“ beispielsweise ein durchgängiges „Fin-de-Siecle-Flair“. Vor allem, weil er das wunderschöne Retro-Design der Innenräume mit exotischen Cocktails kombiniert, die von der kulturellen Avantgarde des letzten Jahrhunderts inspiriert sind.

Für die 20- und 30-Jährigen ist die „Leon Bar“ die erste Adresse, um die Nächte in Bassano zu beginnen. Und wer die Indie- und Hipster-Szene bevorzugt, wird sich vor allem in der Bar „Officina del Gusto“ sehr wohlfühlen.

Weitere tolle Optionen bieten Gaststätten, Biergärten und andere angesagte Lokalitäten. Wenn Sie Bassano besuchen, sollten Sie am besten immer die Einheimischen nach ihren Empfehlungen fragen, was man am Abend am besten in Bassano machen kann.

Auch in Bezug auf Restaurants hat das Nachtleben von Bassano viel zu bieten. Die Auswahl ist vielfältig: Wer es etwas Ausgefalleneres mag, dem können wir unser persönliches Lieblingslokal, das HisYou, empfehlen. Es ist zwar kein Restaurant, das typisch für Bassano ist, aber die Sashimi-Schnitte auf einer Büffel-Mozzarella-Basis, die sizilianischen roten Garnelen und die Chilli-Garnelen sollten Sie sich definitiv nicht entgehen lassen.

Wer ein etwas traditionellere italienisches Restaurant bevorzugt, dem empfehlen wir Restaurants wie „Ottone“. Aber auch auf der Suche nach frischen und hippen Lokalen werden Sie fündig – beispielsweise im „Nardini Garage“.

Sie finden bei Ihrem Besuch in Bassano völlig problemlos gute Restaurants: Da die Qualität des Essens im Allgemeinen sehr hoch ist, brauchen Sie im Grunde genommen so gut wie keine Touristenfallen zu befürchten. Selbiges gilt übrigens auch für die umliegenden Städte – empfehlenswert wäre in diesem Zusammenhang zum Beispiel das „Habitat Bistrot“, welches im Industriestil gehalten ist.

Wenn Sie auf der Suche nach einer besonders luxuriösen Erfahrung sind, können wir Ihnen das Restaurant „l’Impronta“ mit seinem erstklassigen Essen und äußerst schicken Interieur sehr ans Herz legen. Es ist wahrscheinlich das schickste Restaurant der Stadt.

Bedenken Sie bitte immer, dass der maximale Promillewert zum Bewegen eines Fahrzeuges bei 0,5 % liegt. Vermeiden Sie es auf jeden Fall, nach dem Ausgehen mit dem Auto zu fahren – bei einer Gesetzesüberschreitung müssen Sie mit einer Polizeikontrolle und den damit einhegenden, empfindlichen Strafen rechnen.

Wir raten Ihnen, eine Unterkunft im Zentrum von Bassano zu beziehen, sodass Sie erst gar nicht mit dem Auto fahren müssen. In diesem Zusammenhang sollten Sie vor allem das „Relais nel Castello“  in Erwägung ziehen – es ist aufgrund seiner perfekten Lage das optimale Airbnb, um alle Attraktionen der Stadt möglichst schnell und gemütlich zu Fuß erreichen zu können.

In Bassano finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt, die Menschen aus allen umliegenden Orten anziehen. Das Programm ist vielfältig und geht von Unterhaltung über Kultur und Lifestyle bis hin zu Business.

Wenn Sie eines der zahlreichen Museen besuchen möchten, können Sie bei „Area Arte“ eine Karte erwerben, um von Rabatten zu profitieren. Area Arte bietet Rabatte für diverse Geschäfte und Restaurants in der gesamten Region an. Eine weitere Annehmlichkeit ist, dass Sie sich über Area Arte kostenlose Getränke in die besten Airbnbs Bassanos liefern lassen können.

Informieren Sie sich über den folgenden Link auf der Website von Area Arte über anstehende Veranstaltungen, um bei Ihrem Besuch in Bassano nichts zu verpassen: https://www.areaarte.it/mostre-eventi/?province=77

Zu den Veranstaltungen zählen u. a. musikalische Events wie z. B. das AMA-Musikfestival, bei dem sich im September einige der besten und berühmtesten Künstler Italiens zu einem dreitägigen Open-Air-Festival versammeln.

Im kulturellen Bereich kann vor allem das „Opera Estate Festival“ mit den größten Vordenkern und Impulsgebern des Landes aufwarten – in den Bereichen Theater, Tanz, Vorführungen, Literatur und offene Debatten ist immer für viel Unterhaltung gesorgt.

Nicht zu vergessen sind die traditionellen sommerlichen Kinofestivals in den Parolini-Gärten. Der botanische Park mit seinen öffentlichen Grünflächen, welche der Stadt im neunzehnten Jahrhundert von ihrem Adel vermacht wurde, ist Schauplatz einer Reihe ausgewählter Filme bekannter und aufstrebender Regisseure.

Wenn Sie bereits etwas Italienisch verstehen und nach Möglichkeiten suchen, Ihre Sprachkenntnisse bei Ihrem Besuch in Bassano zu vertiefen, bieten die Filme in den wunderschönen Gärten definitiv gute Gelegenheiten.

Daneben finden rund um das Jahr viele weitere Veranstaltungen von Motorsport über Street Food, Radfahren und Outdoor-Sportarten bis hin zu allen möglichen Konzerten und Ereignissen in ganz unterschiedlichen Nischen statt.

Im Juli findet auf den Straßen jeden Mittwoch die sehr beliebte “notte bianca” („weiße Nacht“) statt, bei der die Geschäfte bis in den späten Abend geöffnet bleiben und diverse Shows und Aufführungen von den Gemeinden organisiert werden.

Bassano del Grappa bietet Ihnen eine Vielzahl von Boutiquen mit Designer- und Markenkleidung. Darüber hinaus finden Sie viele Lebensmittelgeschäfte vor, in denen Sie neben den besten italienischen Lebensmittelprodukten auch solche Produkte kaufen können, die nur in Bassano erhältlich sind.

Der italienischen Tradition entsprechend sollten Sie für ein möglichst authentisches Erlebnis die einzelnen und einzigartigen Boutiquen den großen Supermarktketten vorziehen.

Auch Trendspotter und Fashionistas werden beim Shopping in Bassano große Freude verspüren. Nicht zuletzt, weil der High-End-Laden „Cenere“, der für seine avantgardistischen Schaufenster bekannt ist, die neuesten italienischen Modestücke anbietet.

Auch beim Konkurrenten „Sear’s“, der u. a. Kleidungsstücke von lokalen Stardesignern wie dem italienischen Hemdenhersteller Xacus bereitstellt, sind Modebegeisterte bestens aufgehoben, wenn sie Bassano besuchen.

Für einzigartige Souvenirs und Musikschallplatten ist der Laden „dischi ponte“ sehr empfehlenswert. Der Laden begann einst als Vynil-Laden und befindet sich am westlichen Ufer der Holzbrücke. Was ihn so besonders macht, sind seine Artikel. Diese sind nämlich im Stil der Alpini ( die Gebirgskämpfer der Stadt aus dem Ersten Weltkrieg) gehalten – dazu zählt u. a. die „Bialetti Moka Express Alpina Kaffeemaschine“.

Bei schlechtem Wetter können Sie eine 5-minütige Taxifahrt auf sich nehmen, um die neu eröffneten „Grifone Mall“ zu besuchen. Das Einkaufszentrum bietet sich hervorragend an, um einen entspannten Nachmittag zu verbringen und schöne Souvenirs zu kaufen.

Die „Grifone Mall“ bietet eine große Auswahl an Geschäften – wie einem Lebensmittel-Hypermarkt, dem Technik- und Haushaltsgeräte-Laden MediaWorld und erschwingliche Mode-, Kosmetik- und Pret-a-porter-Läden.

Bei einer Reise nach Italien sollten Sie zumindest einen Supermarkt aufsuchen, um eine der hochwertigen Lebensmittel zu kaufen, welche zum Essens-Alltag der anspruchsvollen Italiener gehören: Sie erhalten hier den besten Kaffee, Wein, Pasta, Aufschnitt, Käse und eine Vielzahl anderer Lebensmittel, die in anderen Städten kaum erhältlich sind. Ihre Freunde zu Hause werden begeistert sein.

Die bekanntesten Supermarktketten Italiens sind „Coop“ und „Conad“. Wir empfehlen Ihnen, Prosciutto mit lokalen Brotstangen der Marke „Bibanesi“ zu kaufen. Falls Sie eine Unterkunft mit Küche bewohnen, sollten Sie in Erwägung ziehen, eine Cannelloni mit Hüttenkäse und Spinat zu kochen. Köstlich!

Mit Blick auf die italienische Stadt Bassano bietet die majestätische Bergkette des Monte Grappa atemberaubende Aussichten. Der Berg, der sich 1700 Metern über dem Meeresspiegel erhebt, ist ein Hotspot für Aktivtourismus, der Paragliding-, Rad- und Wanderbegeisterte anzieht, die diese Ecke Norditaliens für einen gesunden und umweltfreundlichen Urlaub in Kontakt mit der Natur wählen.

Bei Ihrem Besuch in Bassano sind Sie bestens auf dem Monte Grappa aufgehoben, wenn Sie in den eindrucksvollen Kontakt mit der wunderschönen Natur kommen möchten. Der Berg – welcher von einer monumentalen Anlage gekrönt wird – und seine Landschaften erinnern an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs. Die eindrucksvolle Kulisse ist kaum in Worte zu fassen.

Er trägt eine sehr große Bedeutung für die Geschichte Italiens: Er war nämlich ein wichtiger Schauplatz im Krieg gegen das österreichisch-ungarische Kaiserreich und entschied über das Schicksal des neu entstandenen italienischen Staates. Angesichts seiner großen Bedeutung kommt der Monte Grappa sogar in der beliebten Videospielserie “Battlefield” vor.

Der Monte Grappa ist heutzutage trotz seiner sichtbaren Schützengräben und Verteidigungsanlagen selbstverständlich ein sehr friedlicher Ort. Seine Besucher genießen in den “Malghe”(den Berggasthöfen) guten Wein, Käse und köstliche Wurstwaren, welche allesamt nach guter Tradition vor Ort hergestellt werden.

Im Sommer streifen die Kühe in der Höhe frei auf dem Berg umher. Da sie Kräuter und Unkräuter fressen, die nur hier auf dem Monte Grappa wachsen, hat die Milch einen einzigartigen Geschmack. Deshalb kann der einzigartige „Morlacco-Käse“ nur hier auf dem Berg zu einem guten Glas Wein genossen werden – in Geschäften ist er nicht erhältlich.

Wenn Sie die Natur lieben und einen erholsamen Urlaub in der frischen Luft der italienischen Berge suchen, sollten Sie einen Exkurs auf den Monte Grappa in Erwägung ziehen, wenn Sie Bassano besuchen.

Die gemütliche Hütte „Baita Orizzonti“, welche 1964 erbaut und kürzlich renoviert wurde, bietet ihren Gästen auf einer Höhe von 800 Metern über dem Meeresspiegel einen atemberaubenden Blick auf das Land von Venedig. Sie können die Hütte mieten, indem Sie hier klicken.

Das stilvolle Chalet ist mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, um Gruppen bis zu 5 Personen eine einzigartige und unvergessliche Erinnerung inmitten der Natur der Monte Grappa-Kette zu schaffen.

Es liegt nur 15 Autominuten von den Dörfern Cavaso und Possagno entfernt, sodass viele Reisende hier einen Aufenthalt buchen, um in den Bergen zu wandern, die einst Schauplatz des Ersten Weltkriegs waren und heute die ehemals kriegführenden Nationen in der gemeinsamen atemberaubenden Natur der europäischen Alpen vereinen.

Der Ort ist perfekt, um fernab von Stress im Einklang mit der Natur zur Ruhe zu kommen. Ganz egal, ob Sie ein gutes Buch lesen, im Winter die Zeit mit Ihren Liebsten am Kamin verbringen oder im Sommer ein Sonnenbad nehmen oder grillen möchten: Sie können die Region Venetiens hier ganz entspannt erkunden, bevor der abseits der üblichen Touristenpfade liegende Ort vom Massentourismus überflutet wird.

Das Panorama ist definitiv die Hauptattraktion der Berghütte. An Tagen, an denen eine gute Sicht herrscht, können Gäste die Lagune von Venedig sehen. In der Nacht werden Sie mit einem Sternenhimmel und einer Lichtershow belohnt, die Sie und Ihre Reisebegleiter garantiert nie wieder vergessen werden.

Wenn Sie Bassano besuchen, sollten Sie unbedingt die Weingüter besuchen. Sie haben in keiner anderen Region Italiens die Möglichkeit, so viele Weingüter zu besuchen wie in Venetien. Es stehen Hunderte von Winzern bereit, die Sie – in der Hoffnung, Ihnen ein paar Flaschen Wein zu verkaufen – von ihrem Wein kosten lassen möchten.

Es ist eine sehr angenehme Beschäftigung, während des Urlaubs immer mal wieder mit dem Auto durch die wunderschönen Landschaften zu fahren, um irgendeine „Osteria“ und einen Winzer zu besuchen – und sich dabei absichtlich in den weiten der Natur zu verlieren.

Wir haben noch einige Tipps für Sie: Der Montello-Hügel für Rotweine, Asolo und Valdobbiadene für Prosecco. Die Prosecco-Region ist nur wenige Kilometer von Bassano entfernt und befindet sich rund um die Städte Valdobbiadene und Conegliano. Die Region wurde kürzlich von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Sie ist für ihren unglaublich guten Prosecco und viele verschiedene Weingüter bekannt.

Das beste Weingut in der Nähe von Bassano ist die „Villa Angarano“. Wenn Sie Bassano besuchen, sollten sie ihm definitiv einen Besuch abstatten, um sich mit hervorragendem italienischem Wein einzudecken. Das Weingut organisiert Ihnen sogar den Versand mehrerer Kisten, wenn Sie diese nicht im Flugzeug transportieren können.

Eine anständige Flasche Prosecco kostet hier um die 5 Euro, wenn man sie in großen Mengen kauft. Damit liegt der Preis weit unter den Einzelhandelspreisen in anderen Teilen der Welt.

Eine gute Gelegenheit, um ein paar Kisten in Ihr Heimatland schicken zu lassen, die sie dann an Freunde und Verwandte verschenken können. Wir empfehlen Ihnen den Lieferanten „Rivalivei“, der zu ausgezeichneten Konditionen liefert.

Wissenswertes

In dem in Venetien weitverbreiteten venezianischen Dialekt wird ein Glas Wein "Ombra" genannt. Das bedeutet "Schatten. Der Name entstand, weil die Bauarbeiter, die den Glockenturm des Hauptplatzes in Venedig errichteten, eine Pause von der harten Arbeit einlegten, um im Schatten des Campanile ein Glas Rotwein zu trinken.

Matteo Rigo

Wer in Italien Weingüter besuchen möchte, ist in der Region Venetien bestens aufgehoben: Die Liebe von Ventianern zu Ihrem Wein und Grappa ist in Italien ein Running Gag. Jeder Einheimische, dem Sie begegnen, wird mehr als glücklich sein, sich vor einer genüsslichen Flasche ausgiebig mit Ihnen zu unterhalten.

Denken Sie bei Ihrem Besuch in Bassano aber bitte immer daran, bewusst zu trinken. Andernfalls könnten Sie mit den italienischen Behörden in Konflikt geraten, wenn Sie trotz Überschreitung der 0,5-Promille-Grenze mit dem Auto fahren.

Die Verbindung von Bassano nach Venedig ist sehr gut: Die Züge von Bassano nach Venedig und umgekehrt fahren nämlich stündlich. Wenn Sie Bassano besuchen, können Sie vom Bahnhof aus generell sehr bequem alle italienischen Städte bereisen.

Als Tourist sollten Sie unbedingt einmal Venedig gesehen haben. Da die Stadt relativ klein ist und in den allermeisten Fällen nur über einen Tagesausflug besichtigt werden kann, entscheiden sich viele Reisende dazu, in einem nahe gelegenen, günstigeren Ort wie Bassano unterzukommen, um Venedig dann ganz bequem über einen Tagesausflug mit dem Zug zu bereisen.

Venedig ist mit seinen vielen Kanälen und wenigen Straßen nicht so gut für Autos geeignet – zumal die Parkgebühren auch noch sehr hoch sind. Die italienische Bahngesellschaft „Trenitalia“ leistet mit ihrem Fahrplan gute Abhilfe, indem sie gute Verbindungen von und zum Bahnhof von Bassano aufgestellt hat.

Wir empfehlen Ihnen, in Venedig das „jüdischen Viertel“ zu besuchen. Da es nicht so sehr mit Touristen überfüllt ist, vermittelt es Ihnen ein sehr authentisches Gefühl. Sie können ganz gemütlich am Kanalufer im koscheren Restaurant „Gam Gam“ essen gehen. Die Preise sind erschwinglich und das Essen ist fantastisch. Geheimtipp: Probieren Sie die frittieren Artischocken. Und wenn Sie etwas gehobener essen möchten, können wir Ihnen das exklusive „Muro-Restaurant“ empfehlen.

Neben Venedig gibt es noch andere nahe gelegene Kunststädte, die Sie bereisen können: Zum Beispiel Padua mit seiner beeindruckenden Basilika, die dem heiligen Antonius gewidmet ist oder Vicenza mit den Meisterwerken von Andrea Palladio. Aber auch die wunderschöne Stadt Treviso, von deren Flughafen aus Sie sehr günstig in alle europäischen Länder reisen können.

Mehr Inspirationen erhalten Sie auf der Website www.veneto360.land.

Im Norden, außerhalb der Region von Venetien, gelangen Sie in die Bergregion Trentino-Südtirol, in der sich die deutschsprachige Provinz Südtirol befindet. In der Region, welche überwiegend von der österreichischen Kultur gekennzeichnet ist, haben Sie in den Städten Bozen und Meran u. a. die Möglichkeit, wirklich sehr gute Weihnachtsmärkte besuchen.

Weiter östlich befindet sich die Regio Friuli-Venezia Giulia mit ihren Städten Udine und das schöne Triest, welche besonders kennzeichnet, dass sich in Italiens östlichster Stadt an der Adria sowohl italienische, österreichische als osteuropäische Einflüsse architektonisch, sprachlich, kulinarisch und in ihren Traditionen vermischen. Wenn Sie Bassano besuchen, lohnt es sich, Ihre Reise auf die Regionen außerhalb von Venetien zu erweitern.

Bassano ist der ideale Standort, um viele wunderschöne italienische Städte zu erkunden, die sich abseits der üblichen Touristenpfade befinden. Sie können von Bassano aus ganz bequem mit dem Zug oder Mietwagen einige der interessantesten Städte Europas abseits der von Touristen überfluteten Städte Florenz, Rom und Mailand besuchen.

Das Schloss der Ezzelini trägt den Namen der mächtigen Ezzelini-Familie, welche im Mittelalter über die Stadt und die umliegenden Ländereien herrschte. Das Schloss mit seinen Mauern und seinem Turm bildet heute noch einen wichtigen Bestandteil der Stadt.

Wenn Sie bei Ihrem Besuch in Bassano auf der Suche nach einem ausgezeichneten Airbnb sind, sind Sie gut beraten, in dem Turm des „Relais nel Castello“ zu nächtigen. Er bietet Ihnen ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis.

Es ist nicht nur die mittelalterliche Burg und die schöne Designer-Einrichtung, sondern vor allem der atemberaubende Ausblick – den Sie durch kleine, originalgetreue Fenster auf die Berge haben –, welche die Unterkunft zu einer Bleibe der ganz besonderen Art machen.

Sie müssen es selbst erleben, aber so viel können wir verraten: Der Aufenthalt in der Burg wird Ihrem Urlaub ganz sicher das i-Tüpfelchen aufsetzen – sie werden mit Sicherheit von einem atemberaubenden Aufenthalt schwärmen, den Sie so schnell nicht wieder vergessen werden.

Video abspielen

Wenn Sie mehr über das Beste aus Bassano erfahren möchten, sollten Sie unseren Insider-Reiseführer für Bassano del Grappa lesen.